Privatsphäre und Datenschutz

Wann nutzen und verarbeiten wir personenbezogene Daten?
 
Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei uns auch deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen und zwar:
• bei der Bestellung
• bei der Kontaktaufnahme mit uns
• bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Kundenkonto"
• beim Newsletter abonnieren/abbestellen
• bei der Freundschaftswerbung/Partnerprogramm
Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren.
Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Selbstverständlich nutzen wir diese nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.
 
Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?
 
Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung und geben sie gegebenenfalls zu diesem Zweck an andere Unternehmen weiter. Ein Beispiel wäre in diesem Zusammenhang die Weitergabe der Daten an einen Spediteur (wie DHL oder die Deutsche Post), der Ihnen die Ware zustellt oder des weiteren die Weitergabe unser vertraglich verbundener Partner für Finanzdienstleistungen (Kreditkarte). Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.
 
Haben ich ein Recht auf Auskunftserteilung?
 
Selbstverständlich sind wir jederzeit bereit, Ihnen gemäß BDSG bzw. TMG Auskunft über sämtliche von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erteilen. Kontaktieren Sie bitte hierzu unseren Datenschutzbeauftragten per Mail an datenschutz@schwabenladen.de
 
Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
 
Wenn Sie sich im Bereich "Kundenkonto" anmelden oder eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet. Es wird bei uns standardmäßig eingesetzt, sobald sensible Daten übertragen werden. Zudem werden alle Kundeninformationen auf sicheren Servern gespeichert, die nicht für Unbefugte zugänglich sind und durch eine "Firewall" vor dem Zugriff von außen geschützt sind.
Wir unterhalten weiterhin verschiedenste weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden. Im Zusammenhang mit diesen Sicherheitsmaßnahmen werden Sie gelegentlich dazu aufgefordert, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen anzeigen. Ein Beispiel für dieses Vorgehen ist der Zugang zum Kundenkonto, der nur durch die Eingabe eines Kennwortes möglich ist.
 
Setzen wir Cookies ein?
 
Wir setzen Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Durch diese kommen Sie z.B. in den komfortablen Genuss der seitenübergreifenden Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden und wie hoch Ihr aktueller Einkaufwert ist. Personenbezogene Daten sind in diesen Textdateien nicht enthalten.
Um alle Funktionen in unserem Shop nutzen zu können, müssen Sie permanente Cookies in Ihrem Browser zulassen. Hierzu finden Sie unter -Fragen & Antworten/Technische Probleme/Cookies aktivieren- alle weiteren Informationen. Werden die Erstellungen zu permanente Cookies nicht vorgenommen, können Sie zwar unseren Shop besuchen, aber z.B. die Anzeige Ihres Warenkorbbestandes kann hier nicht erfolgen.
Es wird immer wieder das Gerücht gestreut, dass Cookies sehr gefährlich für Ihren Computer sein können. Cookies können jedoch folgende Tätigkeiten definitiv nicht ausführen:
• Cookies können keine Viren übertragen.
• Cookies können keine Festplattendaten auslesen.
• Ihre E-Mail Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen.
• Es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden.
• Cookies können nicht von anderen Webservern ausgelesen werden.
Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Wann werden meine Daten gelöscht?
 
Alle Daten werden grundsätzlich gelöscht, wenn der Speicherungszweck weggefallen ist. Wenn für bestimmte Daten eine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten auf eigenen Wunsch löschen, bzw. korrigieren zu lassen. Wenn für bestimmte Daten eine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.
 
Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verwendet?
 
Folgende Daten werden nur für folgende konkrete Datenarten gespeichert
Bei der Bestellung
• Vorname
• Nachname
• Anschrift
• E-Mail Adresse
• IP-Adresse (nur zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Vertrages)
• Zahlungsdaten
 
Bei der Kontaktaufnahme mit uns
• E-Mail Adresse
 
Bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Kundenkonto"
• Vorname
• Nachname
• Anschrift
• E-Mail Adresse
 
Beim Newsletter abonnieren/abbestellen
• E-Mail Adresse
 
Bei der Freundschaftswerbung/Partnerprogramm
• Vorname
• Nachname
• Anschrift
• E-Mail Adresse
• Bankverbindung
 
Öffentliches Verfahrensverzeichnis
 
Das BDSG schreibt in §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat. Deshalb können Sie diesbezüglich unseren Datenschutzbeauftragten per Mail an datenschutz@schwabenladen.de kontaktieren und unser Verfahrensverzeichnis anfordern.
 
Kann ich der Verwendung meiner Daten widersprechen und meine Einwilligung widerrufen?
 
Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Wir werden Ihnen dann keine Newsletter mehr zusenden. Bitte wenden Sie sich hierzu an newsletter@schwabenladen.de
 
Nutzen wir Web-Analyse-Tools?
 
Für die Auswertung der Funktion und die Nutzung unseres Onlineshops und der Erhebung von daraus resultierenden Statistiken nutzen wir das Web-Analyse-Tool Google Analytics. Google Analytics (Google Inc.) verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Google Analytics einverstanden.
Haftungsausschluss:
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
 
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.
 
Quellverweis: eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Datenschutzerklärung, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung Twitter